Buchstäblich

Gestern, als alle politischen Meinungen ausgetauscht waren, alle Fußballmannschaften verloren hatten (ausgenommen natürlich die Gegner – es gewinnen ja eigentlich immer exakt so viele Fußballmannschaften, wie Fußballmannschaften verlieren. So gesehen ist das ein sehr ausgeglichener Sport) und alle Kekse gegessen waren, wagte es der Beste aller Männer, gegen mich Scrabble zu spielen. Eigentlich ist er gar nicht so schlecht. Also, wenn man sich unterhält, dann kennt er so tolle politische Begriffe, bei denen ich immer verständig-tuend nickte und dann ganz schnell aufs Klo renne, um heimlich nach der Bedeutung zu googeln. Die meisten meiner Verdauungsprobleme sind eigentlich nur Verständnisschwierigkeiten. Aber wenn er dann beim Scrabble „Subversivität“ oder „Eyeliner“ oder „Quarantäne“ legen will, dann fehlen ihm meistens die „Ä“s und „Y“s oder die Ideen, und er legt nur ein Ei. Und das gibt nur zwei Punkte.
Gestern jedenfalls hatte ich den ersten Zug beim Scrabble und legte sofort sämtliche Buchstaben ab. Das macht Buchstabenwert und doppelter Wortwert und dreifacher Wortwert und fünfzig Punkte extra – für „alle Buchstaben weg“. Ich bewundere den Besten aller Männer nicht für seine Fähigkeit, tolle Worte zu legen, sondern dafür, dass er das Brett nicht nach meinem ersten Zug durch die Gegend gepfeffert hat, sondern weiter gespielt hat. Und auf das Q gewartet, mit dem er das Wort „Eloquenz“ hätte legen können. Das Q gibt zehn Punkte, dazu 50 extra, weil „alle Buchstaben weg“ und außerdem den Beweis, dass er auch was anderes als Eier legen kann. Allein, das Q hatte ICH. Und mir fiel echt nichts damit ein.
Ich habe trotzdem gewonnen.
Weshalb ich das schreibe? Nun, Leute, die auf meinem Hintern rumhauen respektive rumhacken, verdienen es, dass man sie an ihrer empfindlichsten Stelle packt und einmal kräftig piekt. Und das habe ich getan.
Fortuna hat nämlich TATSÄCHLICH verloren.
Wieder mal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s