Krank

Nun ist es passiert: der Beste aller Männer wurde von der schrecklichsten Geißel der Menschheit (ich meine, AUSSER ‚Germanys Top Model‘!) dahingestreckt – der Männergrippe.
Nachdem eine Weile nicht klar war, ob er den morgigen Tag noch erleben würde, bat er mich (sicherheitshalber mit ersterbender Stimme) schon mal alle gängigen Grippe-, Husten-, Schnupfen- und Stärkungsmittel griffbereit hinzulegen, was mich zu der hoffnungsvollen Annahme veranlasst, dass er vielleicht… möglicherweise… doch noch weiter leben wird.
Er hat auch überhaupt keinen Appetit. „Komm mir bloß nicht mit Essen“, sagte er, um mich dann zu fragen: „Sind eigentlich noch Frikadellen da?“ Nicht, weil er Hunger hätte selbstverständlich, sondern nur, um nicht der Schwäche anheim zu fallen.
Fieber hat er auch. Ich sage lieber nicht, was er zum Gebrauch eines handelsüblichen Fieberthermometers gesagt hat (das müssen die Fieberphantasien gewesen sein!) aber wir fanden noch eins, das die Temperatur stattdessen im Ohr misst. 37,3. Ich könnte Wadenwickel machen, aber ich kenne das doch; Männer mit Männergrippe sind für sowas nicht empfänglich. Andererseits helfen Schokokekse gegen die schlimmsten Krankheitssymptome. Jedenfalls könnte man das mal probieren.

Übrigens fängt der Kerl schon genauso an zu husten wie ich. Morgen ist der WIRKLICH krank.

Mist.

6 Gedanken zu “Krank

  1. Eine Flasche Bier ist für Männer meist sehr gesundheitsfördernd. Gut, zwei oder drei, um sicher zu gehen. Und das regt auch den Appetit an, Chips, Schokolade und eine herzhafte Stulle vorm Schlafengehen (die man sich aber auf keinen Fall selbst schmieren darf!) können nicht schaden. Eine Schultermassage und die Herrschaft über die Fernsehfernbedienung zur Sportschausendezeit sind nicht nur empfehlenswert, sondern absolut notwendig.

    Gefällt mir

    1. Danke. Den BaM hat es weniger schlimm erwischt als mich, haben wir festgestellt. Ich hab so ziemlich den schrecklichsten Husten meines Lebens, aber die Coronatests sind alle negativ. Kommt mir wie Beschiss vor.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s