Okay, heute ist Samstag…

…und ich bin somit einen Tag zu spät dran für den Freitagstexter-Pokal. Den habe ich nämlich gewonnen, was mich etwas erstaunte – und wie ich das verstanden habe, bin ich jetzt dran, den weiter zu reichen. So sieht er aus:freitagstexter-1

Seit 2005 wandert er in der digitalen Gegend herum und verdammt, jetzt hat ich aus ihm einen Samstagstexterpokal gemacht, aber hilft nichts, hier sind die Regeln, leider verspätet, dafür aber kopiert bei Frau Heming:

Jeweils freitags beginnt der Wettbewerb und endet am darauf folgenden Dienstag um 23:59 Uhr. Mittwochs wird die Gewinnerin/der Gewinner bekannt gegeben. Freitags veröffentlicht die Siegperson ein neues Foto. Es sei denn, der Sieger ist so eine verpennte Lusche wie ich. Dann macht er das am Samstag und schämt sich.

Gesucht wird die witzigste Bildunterschrift, die, wer immer Lust hat, bitte einfach als Kommentar an mich schickt.

Hier ein Foto, vielleicht fällt euch zu dem ja was ein (ich hab nur Welpen oder Gemüse, glaube ich)

Paprika

 

13 Gedanken zu “Okay, heute ist Samstag…

    1. Liebe Lily! Ich lese sehr gerne bei Dir! Respekt vor deiner Welpenaufzucht. Ich mag ja lieber alte Hunde- da kennt man sich und weiß, was man aneinander hat. Die Welpen sind immer so wuselig. Viel Spaß mit deiner Bande.
      ….und Hunde geben einem so viel zurück. Besonders Welpen. Besonders auf dem Teppich.

      Gefällt mir

      1. Ich mag alte Hunde auch lieber. Deshalb hab ich ja auch nicht den Welpen genommen, der mir angeboten wurde, sondern die alte, ausgemusterte Zuchthündin. Nur hat mir keiner gesagt, dass sie ein Überraschungsei war. Da waren noch zwei in ihr drin. Und da hatte ich dann den Salat…

        Gefällt 1 Person

      2. Hatten sie. Es waren so viele, dass ich… das willst Du nicht wissen. Nachher hatte ich nicht mehr so viele, und dann fingen die plötzlich an, sich gegenseitig zu ESSEN. Komische Kerle. Ein paar von denen gibts wohl noch…

        Gefällt 1 Person

    1. Oma ist vor einigen Jahren gestorben und das Haus wurde verkauft. Und die Karottenbeete eingepflastert. Nicht so schön. Jetzt sind Omas Karotten sowas wie „Damals war alles besser“… aber ich bin sicher, für die Karotten gilt das wirklich!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s